Kurzgeschichten für unterwegs - Alle Beiträge über das Land oder die Region -

Ihr habt eine stundenlange Reise mit der Bahn vor euch? Oder sitzt schon am Terminal, aber der Flieger hat Verspätung? Dann haben wir ein besonderes Schmankerl für euch! Julia, die auf diesem Blog von ihren Reisen um die Welt berichtet, veröffentlicht auf waiting is happiness regelmäßig Kurzgeschichten, mit denen ihr euch die Zeit vertreiben könnt, wenn es mal wieder länger dauert. Und das, ganz ohne ein schweres Buch im Koffer mitzuschleppen. Apropos Buch: Julia hat auch schonen einen Roman veröffentlicht – für alle, die mehr von ihr lesen wollen. „Das Leben malt in bunten Farben“* könnt ihr als E-Book zum Beispiel bei Amazon kaufen.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr auf so einen Affiliate-Link klickt und darüber einkauft, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Ihr bezahlt deshalb aber nicht mehr Geld.


Im Zug nahmen sie einander gegenüber an einem Viersitzer Platz. Als der Wagen mit den Getränken und Imbissen kam, bestellten sie sich, was sie für die lange Fahrt benötigen würden: zwei Becher schwarzen Tee mit Kondensmilch, ein Eiersandwich für sie, Schinken-Speck und Gurke für ihn, einen Viertelliter Rotwein mit zwei Plastikkelchen, zwei Scheiben Früchtekuchen, Cracker, Käsewürfel, eine Tüte geröstete Pistazien.

weiterreisen