Nur 1.300 Stufen - Kotor von oben bestaunen- Adventstürchen 16 -


Die Aussicht ist atemberaubend. Wie ein norwegischer Fjord zieht sich die Adria zwischen bewachsenen Berghängen dahin und verschluckt Kotor unter sich. Hinter dem Hügel in den Felsen schlängeln sich winzige Straßen hinauf, hier und da ein Steinhaus, ich sehe jemanden winken. Fröhlich winke ich von der Spitze der Festung Sveti Ivan zurück.

Umfrage: Von welcher unserer kleinen Geschichten im Adventskalender möchtet ihr gerne mehr lesen? Gebt uns eine Ananas oder lasst einen Kommentar da und die fünf Geschichten mit den meisten Reaktionen gibt es bald ausführlicher!

Wissenswertes

Schon einmal hat euch  Julia mit hinauf auf die Festung in der Altstadt von Kotor genommen - aber dort oben hat Sie noch viel mehr erlebt, von dem sie euch erzählen kann.