Abenteuerlust: Busfahren in Südostasien- Adventstürchen 19 -


Unsere Busfahrten verlaufen immer nach dem gleichen Schema: Zu dem Zeitpunkt, an dem wir sicher sind, dass wir bald da sein müssen, haben wir noch 4 Stunden Fahrt vor uns. Das liegt vor allem an den schwierigen Straßenverhältnissen, von Schotterweg zu sprechen wäre noch weit übertrieben. Der Bus ruckelt und schaukelt wie ne Jolle bei Windstärke 12 auf der Nordsee. Leider ist es noch hell, als wir die schmale Brücke passieren, die kein Geländer hat, so dass wir das Übel mit ansehen müssen. Ob die Räder wirklich wie gefühlt schon an jeder Seite rausragen?

Umfrage: Von welcher unserer kleinen Geschichten im Adventskalender möchtet ihr gerne mehr lesen? Gebt uns eine Ananas oder lasst einen Kommentar da und die fünf Geschichten mit den meisten Reaktionen gibt es bald ausführlicher!

Wissenswertes

Um es in aller Deutlichkeit zu schreiben: Ich bin ein echter Schisser! Deshalb brauchst du dir auch gar keine Gedanken zu machen, wenn du mit dem Bus in Südostasien unterwegs bist. Außer natürlich, dir geht's genauso wie mir ;-)