Reisen - Alle Beiträge mit diesem Schlagwort -

„Ja, er lohnt sich, der Weg aus dem All-inklusive-Resort hinein in die Welt, in der das bunte Armband nur noch ein Schnipsel wertloses Papier ist. Denn während vor allem Einheimische direkt an der Wasserkante ihre artistischen Kunststücke auf dem Brett zur Schau stellen, können die weniger sportlich ambitionierten Urlauber die Szenerie am feinen, weißen Sandstrand bestaunen, der natürlich mit den für die perfekte Postkartenidylle typisch saftig grünen Kokospalmen geziert ist.“ (Aus dem Text: Auf der Welle der Küste entgegen)


Den Traum, einmal durch die 5th Avenue zu schlendern, das Empire State Building zu sehen oder auf die Freiheitsstatue zu steigen, den haben so einige. Und gibt es drei Worte, die die Sehnsucht nach dieser faszinierenden Stadt, New York City, beschreiben? Vielleicht sind es Vielfalt, Wolkenkratzer und Glamour.

weiterreisen

Jährlich reisen Tausende aus aller Welt zu Europas vermeintlich nördlichstem Punkt, wo die Sonne im Sommer nicht untergeht und sich das Grün nach langen Monaten unter der Schneedecke endlich seinen Platz in der kargen Landschaft zurückerkämpft. Und eine von ihnen bleibt auch dann noch, wenn sich ihre Landsleute längst auf den Heimweg begeben haben: Die Deutsche Eva Schmutterer hat sich für ein Leben am Nordkap entschieden.

weiterreisen