Natur - Alle Beiträge mit diesem Schlagwort -

„Palmen, Mangroven und weißer Sandstrand, wohin das Auge reicht. Und ich mitten drin. Ganz allein. Am Cape Tribulation. Ich weiß nicht wohin. Ich wurde hier vergessen und jetzt komme ich nicht mehr weg. Klar, ich könnte heute Nacht am Strand schlafen. Aber dann verspeisen mich die Krokodile zum Abendbrot. Kein Witz, die gibt’s hier nämlich auch. Sogar im Paradies.“ (Aus dem Text: Eine Nacht im Dschungel Australiens“)


Leer. Ausgebrannt. Lustlos. Gefühle, die viele von euch sicher auch schon einmal kennengelernt haben. Für mich waren diese Emotionen ein Weckruf: Höchste Zeit, mal wieder Zeit zu haben. In Nordfriesland in Sankt Peter-Ording und Simonsberg habe ich zwischen Dünen, Deichen und Schafen weit mehr gefunden, als nur ein Wochenende Entspannung.

weiterreisen

Nichts als Pinienwälder, das türkisfarbene Meer, Olivenhaine, immergrüne Baumkronen auf der winzigen Insel am Horizont. Ich atme tief ein und aus. Hier, an diesem Ort, komme ich an. Spüre die Erde unter meinen Füßen, höre die ferne Kirchenglocke, lausche dem Wind in meinen Haaren. Alle meine Sinne sind geschärft. Nie habe ich so klar wahrgenommen, wie schön diese Welt sein kann. Willkommen auf der kroatischen Insel Korčula, meinem Zuhause für eine der schönsten Wochen meines Lebens.

weiterreisen