Natur - Alle Beiträge mit diesem Schlagwort -

„Palmen, Mangroven und weißer Sandstrand, wohin das Auge reicht. Und ich mitten drin. Ganz allein. Am Cape Tribulation. Ich weiß nicht wohin. Ich wurde hier vergessen und jetzt komme ich nicht mehr weg. Klar, ich könnte heute Nacht am Strand schlafen. Aber dann verspeisen mich die Krokodile zum Abendbrot. Kein Witz, die gibt’s hier nämlich auch. Sogar im Paradies.“ (Aus dem Text: Eine Nacht im Dschungel Australiens“)


„Did you see fishes?“ fragt uns ein freundlich lächelnder, barfüßiger Mann in kurzer Hose, nachdem wir geblendet von ungewohnter Sonne und Wärme aus dem Speedboot ausgestiegen sind und in das kristallklare Wasser blicken. Unzählige schillernde Fische begrüßen uns und ich frage mich für einen Augenblick, ob ich gerade ein Aquarium oder tatsächlich den Indischen Ozean vor mir habe.

weiterreisen

Leer. Ausgebrannt. Lustlos. Gefühle, die viele von euch sicher auch schon einmal kennengelernt haben. Für mich waren diese Emotionen ein Weckruf: Höchste Zeit, mal wieder Zeit zu haben. In Nordfriesland in Sankt Peter-Ording und Simonsberg habe ich zwischen Dünen, Deichen und Schafen weit mehr gefunden, als nur ein Wochenende Entspannung.

weiterreisen