Natur - Alle Beiträge mit diesem Schlagwort -

„Palmen, Mangroven und weißer Sandstrand, wohin das Auge reicht. Und ich mitten drin. Ganz allein. Am Cape Tribulation. Ich weiß nicht wohin. Ich wurde hier vergessen und jetzt komme ich nicht mehr weg. Klar, ich könnte heute Nacht am Strand schlafen. Aber dann verspeisen mich die Krokodile zum Abendbrot. Kein Witz, die gibt’s hier nämlich auch. Sogar im Paradies.“ (Aus dem Text: Eine Nacht im Dschungel Australiens“)


Als Ellie vor einigen Tagen ins Krankenhaus eingeliefert wurde, steckte ihr Magen voller Müll. Einkaufstüten, Überreste von Flipflops, Teile von Wasserflaschen … – kurz: Plastik in jeder erdenklichen Form waren da zu finden. Im Jahr 2050, so rechnet die UN vor, wird es in unseren Ozeanen mehr Plastik als Fische geben. Ich habe Ostafrikas einziges Rehabilitationszentrum für Schildkröten besucht, in dem die Mitarbeiter täglich alles dafür geben, diesen Trend aufzuhalten.

weiterreisen

„Is that a snake?“, ruft Pierre und dann laufen wir los. Was wir lieber nicht hätten tun sollen, denn ja, der grüne lange Strich, der sich zehn Meter vor uns auf dem roten sandigen Boden im Arabuko Sokoke Forest entlangwindet, ist eine Schlange – und was für eine. „It’s so beautiful“, sage ich gerade, als unser Guide hinter uns auftaucht. 

weiterreisen