Byron Bay in Australien: Party all night long- Adventstürchen 5 -


18-Jährige, überall 18-Jährige, noch dazu Deutsche – die Ostküste ist voll von ihnen und ich habe schlechte Laune. Nicht, weil die erst 18 sind, natürlich nicht! Sondern, weil die hier nichts, aber auch gar nichts anderes im Kopf haben, als saufen, saufen, saufen. Ich lerne Goon kennen, diesen Rotweinfusel in der Literbox, angereichert mit Fisch und Ei, den trinken sie alle. Hier in Byron Bay an der Ostküste Australiens, dem zweiten Stopp meiner Reise.

Umfrage: Von welcher unserer kleinen Geschichten im Adventskalender möchtet ihr gerne mehr lesen? Gebt uns eine Ananas oder lasst einen Kommentar da und die fünf Geschichten mit den meisten Reaktionen gibt es bald ausführlicher!

Wissenswertes

Klingt ein bisschen langweilig oder? Aber ganz im Ernst, das war nichts für mich. Da habe ich ja schon mal ganz kurz an dieser Sache mit dem Alleinreisen gezweifelt ;-) Zum Glück habe ich nach relativ kurzer Zeit den Bus ins Zentrum von Australien genommen und kaum im Outback angekommen wurde es dann auch gleich cooler. Ich habe supernette Leute kennengelernt, mit denen ich bis heute Kontakt habe und wir haben wirklich ein paar abenteuerliche Tage (und übrigens auch weitere Reisen) miteinander erlebt. Aber davon erzähl ich vielleicht beim nächsten Mal mehr.